Hansjörisch Hus in Leis ob Vals (2017)
Hansjörisch Hus in Leis ob Vals (2017)
Das Hansjörisch Hus in Leis on Vals nach dem Abbruch (Aufnahme vom 28. November 2018)

Kontakt bei Rückfragen

Bündner Heimatschutz
Ludmila Seifert, info(at)heimatschutz-gr.ch  
 

Abbruch eines historischen Hauses landet vor Verwaltungsgericht. (Regionaljournal Graubünden, 04.12.2018)
Novitads – Chasa istorica stgarpada giu a Val (Telesguard, 03.12.2018)
Saira: Val ha stgarpà giu chasa senza spetgar temp da recurs (Actualitad, 30.11.2018)
In corso / Zürich, ZH

Retten wir die Maag-Hallen!

Die Maag-Hallen gehören zum baulichen Erbe des Zürcher Industriequartiers. In einem Konkurrenzverfahren hat sich gezeigt, dass sich der wertvolle Bestand innovativ in ein Innenentwicklungs-Projekt integrieren kann. Der Heimatschutz fordert gemeinsam in einem zivilgesellschaftlichen Bündnis die Eigentümerschaft zu einen Marschhalt auf.

In corso / Basel, BS

Roche-Bauten: Heimatschutz befremdet über Absage des Regierungsrates

Der Regierungsrat Basel-Stadt ist auf den als Verwaltungsrekurs formulierten Antrag des Heimatschutzes, materiell über die Unterschutzstellung der Roche- Bauten 52 und 27 zu entscheiden, nicht eingetreten. Dieser Präsidialbeschlusses befremdet den Basler Heimatschutz. Er sieht dies als Rechtsverweigerung an. Der Heimatschutz ist weiterhin der Meinung, dass ein Denkmalgeschäft von dieser Tragweite und politischen Bedeutung durch die Regierung hätte entschieden werden müssen.  

In corso / Bern, BE

Meienegg – erste genossenschaftliche Wohnsiedlung Berns bedroht

Die Stadt Bern und die Fambau-Genossenschaft als Eigentümerin sind sich einig: Ein Grossteil der Siedlung Meienegg – einer der wichtigsten Zeugen der Nachkriegsarchitektur in Bern – soll abgebrochen werden. Und dies obwohl die Siedlung in gutem Zustand ist. Für die Fachwelt ist der geplante Abbruch unverständlich. 

Feed: Il caso su Facebook, Twitter,…